UEBER UNS

Hi!Lusatia- ein gemeinsames Netzwerk aus Lehre, Forschung, Wirtschaft und Gesellschaft in der Lausitz, um die vorhandene Exzellenz in der Euroregion Neisse sichtbar zu machen und durch ein gemeinsames, koordiniertes Auftreten die Attraktivität des Standorts hervorzuheben.

Unsere Ziele:

  • Etablierung und Förderung der Exzellenzregion Lausitz als zukunftsweisender, zentraler europäischer Standort für Lehre, Forschung, Wirtschaft und Gesellschaft,
  • Gewinnung von strategischer Stärke und Schlagkraft für eine nachhaltige Entwicklung der Region durch einen weiteren Ausbau des Netzwerkes unter einer starken Marke
  • Gewinnung der besten Köpfe und Ideen für die Lausitz.

Die Expertise und Netzwerke der Hi!Lusatia-Partner  bilden die gemeinsame Grundlage Hi!Lusatia sowie den langfristigen Erfolg.

  • Hochschule Zittau / Görlitz
  • Siemens Energy
  • TU Dresden, vertreten durch das Internationale Hochschulinstitut (IHI) Zittau
  • HZDR Helmholtz Zentrum Dresden Rossendorf, vertreten durch das CASUS Center for Advanced System Unterstanding
  • Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung, vertreten durch IZS Interdisziplinäres Zentrum für transformativen Stadtumbau
  • Senckenberg Museum Görlitz
  • Fraunhofer IOSB
  • Fraunhofer IWU
  • DLR Deutsche Luft und Raumfahrttechnik
  • EGZ Europastadt Görlitz Zgorzelec
  • TU Dresden
  • DDV Neiße GmbH
  • Staatliche Studienakademie Bautzen
  • Hochschule der Sächsischen Polizei (FH)
  • HHL Leipzig